Sie sind hier:  Startseite. » Archiv. » Ausstellungen. » Turmuhrwerk.

Turmuhrwerk aus der St. Andreaskirche

 

 

Ort:        Archiv
               Ritterstr. 14
              14513 Teltow

 

 

 

Baujahr:    1953

Inbetriebnahme:
Hier an diesem Ort: Mai 2010

Hersteller:    Richard Meyer,
                    Magdeburg
                    Turmuhrenbauanstalt


Technik

Das Turmuhrwerk  hat  einen automatischen elektrischen Gewichtsaufzug und eine Schaltvorrichtung für Viertel- und vollen Stundenschlag.

 

 

Geschichte:
   
Das Turmuhrwerk stammt aus der St. Andreaskirche in Teltow.
Nach der Zerstörung des alten Uhrwerkes im II. Weltkrieg wurde es im März 1953 bestellt, 1954 gebaut und war bis in die 1970 er Jahre betriebsfähig.
Das Werk  wurde anlässlich der Bauarbeiten im Kirchturm  2006 geborgen  und instandgesetzt. Die Reparatur erfolgte unter Leitung von Reinhold Lutsch, mit Schülern des Immanuel-Kant-Gymnasium Teltow – Sophie von Fromm und Theo Schubert  -  und Mitgliedern des Heimatvereins -Wolfgang Nierenz und Peter Jaeckel - in den Jahren 2006 bis 2009.
Das Uhrwerk ist eine Dauerleihgabe der Evangelischen Kirchengemeinde Teltow.